Putz und Fassade haben einen hohen Stellenwert. An jeder Wand, an der wir Hand anlegen, kommen daher für uns nur beste Materialien und solides Handwerk in Frage.

Der Putz selber ist übrigens vielfältiger, als man sich das vielleicht vorstellt. So verarbeiten wir neben dem gängigen Putz aus Kalk, Kalkzement, Zement oder Gips  auch solchen aus Lehm. Mit diesem schützten schon die alten Römer ihre Fassaden – und was damals richtig war, ist heute immer noch schlau und langsam sogar wieder modern. Denn Lehm, das älteste aller Putzmaterialien, schafft durch extreme Sorptionsfähigkeit ein gesundes Raumklima. Dass er aufgrund hoher Feuchteempfindlichkeit nicht überall verwendet werden darf, das wissen wir und alle unsere Stuckateure genau. Daher beraten wir Sie intensiv und finden für jede Wand das richtige Material.

Werner Grimm

T: 07351 5042-0
werner.grimm@grimm-maselheim.de

Außenputz

Ihr Haus ist eine Persönlichkeit und verdient ein passendes Outfit. Die Rolle des Outfits übernimmt der Putz, der je nach Belieben chic, modern oder ländlich rustikal sein kann. Die Möglichkeiten der Gestaltung, Strukturen und Techniken sind schier endlos, werden Ihnen von uns aber haarscharf erklärt.

Und damit Sie nix aus dem Blauen heraus entscheiden müssen, entwirft unser Farbenhersteller Ihnen [kostenlos] Farbkonzepte am Computer. Unter Vorlage einer Ansichtszeichnung kann Ihr Haus somit in Aussehen und Design aufs Schönste simuliert werden. Immer wieder anders und neu – solange, bis Sie genau Ihre Farbvariante gefunden haben.

Putzvarianten

Rustikalputz

Modelierputz

Scheibenputz

Filzputz

Innenputz

Damit im erst kahlen Rohbau eine gemütliche Wohnatmosphäre einziehen kann, braucht es einen richtig guten Innen- oder Dekorputz. Ob der dann geglättet, gefilzt oder frei strkturiert ist, erscheint uns fast als Nebensache. Hauptsache, Sie fühlen sich in diesen Wänden wohl. Daher nehmen wir uns viel und gerne Zeit, Sie beim Thema Innenputz in Neu- oder Altbau zu beraten und zu begleiten. Sorgen für ein behagliches und ausgeglichenes Wohnklima. Verwenden atmungsaktive Innenfarben.

Damit am Ende alles passt.